WIKINDX-Ressourcen

FRANKE, ULRICH & ULRICH ROOS (2017): Rekonstruktive Ansätze in den Internationalen Beziehungen und der Weltpolitikforschung: Objektive Hermeneutik und Grounded Theory. In: FRANK SAUER & CARLO MASALA (Hrsg.) Handbuch Internationale Beziehungen. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, S. 619–640. 
Hinzugefügt von Manuel Franzmann (2020-08-20 15:34:24)   Zuletzt bearbeitet von Manuel Franzmann (2020-08-20 15:35:51)
Ressourcetyp: Betiteltes Buchkapitel
Sprachen: Deutsch
DOI: 10.1007/978-3-531-19918-4_28
Id-Nr. (ISBN etc.): 978-3-531-19918-4
BibTeX-Zitierschlüssel: Franke2017
Link zur Ressource per E-Mail versenden
View all bibliographic details
Kategorien: General
Schlagworte: Methode, Objektive Hermeneutik, Politik, Politikforschung, Weltpolitik, Weltpolitikforschung
Urheber: Franke, Masala, Roos, Sauer
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden (Wiesbaden)
Sammlung: Handbuch Internationale Beziehungen
Seitenansichten: 11/50
Seitenansichts-Index: 25%
Popularitäts-Index: 6,25%
Anhänge   URLs   https://doi.org/10 ... 8-3-531-19918-4_28
Zusammenfassung
Menschliche Lebens{"a}u{ss}erungen, verbale wie nonverbale, verweisen stets auf intersubjektiv geteilte Sinn- und Bedeutungsstrukturen. Verfahrensweisen zur Erschlie{ss}ung von solchem (Handlungs-)Sinn bereitzustellen, ist das Verdienst rekonstruktiver Forschungsans{"a}tze wie der objektiven Hermeneutik und der Grounded Theory. In der Philosophie und Gesellschaftstheorie des Amerikanischen Pragmatismus verankert, wurden diese Ans{"a}tze in den 1960er- und 1970er-Jahren zun{"a}chst f{"u}r soziologische Arbeitszusammenh{"a}nge konzipiert. Dass sie auch weltpolitische Fragestellungen beantworten helfen, ist das zentrale Argument dieses Beitrags.
  
WIKINDX 6.3.10 | Gesamtzahl Ressourcen: 742 | Benutzername: -- | Bibliographie: Wikindx Haupt-Bibliographie | Stil: Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik | Datenbankabfragen: 56 | DB execution: 0,17559 secs | Scriptausführungen: 0,19461 secs