Ressourcen anzeigen

Ergebnisse 1 - 20 von 233 (Bibliographie: Wikindx Haupt-Bibliographie)
Parameter:
vom Typ:  Betiteltes Buchkapitel
Sortiert nach:

Aufsteigend
Absteigend
Alle ausgewählten: 
Alle angezeigten: 
Alle aus der Liste: 
ACKERMANN, FRIEDHELM (1994): Die Modellierung des Grauens. Exemplarische Interpretation eines Werbeplakates zum Film "Schlafwandler" unter Anwendung der "objektiven Hermeneutik" und Begründung einer kultursoziologischen Bildhermeneutik. In: DETLEF GARZ & KLAUS KRAIMER (Hrsg.) Die Welt als Text. Theorie, Kritik und Praxis der objektiven Hermeneutik. Frankfurt am Main: Suhrkamp.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2010-02-22 13:00:50
ALLERT, TILMAN (2002): Objektive Hermeneutik und fallrekonstruktive Forschung - Potentiale der soziologischen Perspektive für die klinische Forschung. Qualitative Gesundheits- und Pflegeforschung. Bern: Huber, S. 103–118.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2010-08-12 10:40:08
AUFENANGER, STEFAN & DETLEF GARZ (1994): Pädagogisches Handeln und moralische Atmosphäre. Eine objektiv-hermeneutische Dokumentanalyse im Kontext schulischer Interaktion. In: DETLEF GARZ & KLAUS KRAIMER (Hrsg.) Die Welt als Text. Theorie, Kritik und Praxis der objektiven Hermeneutik. Frankfurt am Main: Suhrkamp.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2010-02-06 21:31:59
AUFENANGER, STEFAN (1986): Wollt Ihr noch mal das Spiel machen? Pädagogische Interaktion im Kindergarten. In: STEFAN AUFENANGER & MARGIT LENSSEN (Hrsg.) Handlung und Sinnstruktur. Bedeutung und Anwendung der objektiven Hermeneutik. München: Kindt.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2010-02-12 14:17:14
AUFENANGER, STEFAN & MARGIT LENSSEN (1986): Zur Rekonstruktion von Interaktionsstrukturen: Neue Wege der Fernsehanalyse. Exemplarische Analyse der TV-Sendung "Neues aus Uhlenbusch". In: STEFAN AUFENANGER & MARGIT LENSSEN (Hrsg.) Handlung und Sinnstruktur. Bedeutung und Anwendung der objektiven Hermeneutik. München: Kindt.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-01-01 21:22:22
BAUER, FRANK (2016): Objektive Hermeneutik und Ressortforschung. In: ROLAND BECKER-LENZ; ANDREAS FRANZMANN; AXEL JANSEN & MATTHIAS JUNG (Hrsg.) Die Methodenschule der Objektiven Hermeneutik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 207–248.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2016-05-22 00:52:57
BAUER, FRANK; MANUEL FRANZMANN; PHILIPP FUCHS & MATTHIAS JUNG (2012): Zwischen Aktivierungsanspruch und Beschäftigungsförderung. Die Zerrissenheit gegenwärtiger Sozialpolitik im Spiegel variierender Strategien der Umsetzung von § 16e SGB II (JobPerspektive). In: HANS-GEORG SOEFFNER (Hrsg.) Transnationale Vergesellschaftungen. Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2013-01-19 14:50:36
BECKER-LENZ, ROLAND (2005): Das Arbeitsbündnis als Fundament professionellen Handelns. In: MICHAELA PFADENHAUER (Hrsg.) Professionelles Handeln. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 87–104.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2011-06-20 17:37:52
BECKER-LENZ, ROLAND & SILKE MÜLLER (2009): Funktion und Bildung des professionellen Habitus als Teil des Gesamthabitus. Konzeptionelle Bestimmung des professionellen Habitus in einer Untersuchung zur Professionalisierung Sozialer Arbeit. In: MICHAELA PFADENHAUER & THOMAS SCHEFFER (Hrsg.) Profession, Habitus und Wandel. Bern, Berlin, Bruxelles, Frankfurt/M. u.a. Peter Lang, S. 95–116.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2011-06-20 17:44:28
----- (2009): Die Notwendigkeit von wissenschaftlichem Wissen und die Bedeutung eines professionellen Habitus für die Berufspraxis der Sozialen Arbeit. In: ROLAND BECKER-LENZ; STEFAN BUSSE; GUDRUN EHLERT & SILKE MÜLLER (Hrsg.) Professionalität in der Sozialen Arbeit. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 195–221.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2011-06-20 17:28:04
BEHREND, OLAF; WOLFGANG LUDWIG-MAYERHOFER & ARIADNE SONDERMANN (2010): Kritik der reinen Aktivierung. Analysen zu Praxis und Deutungsmustern professioneller Arbeitsvermittler und Arbeitsloser mitsamt Überlegungen zu sozialpolitischen Folgen eines bedingungslosen Grundeinkommens. In: MANUEL FRANZMANN (Hrsg.) Bedingungsloses Grundeinkommen als Antwort auf die Krise der Arbeitsgesellschaft. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, S. 197–247.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2010-01-26 11:09:26
BÜHLER, CAROLINE (2003): Ein Leben für oder neben dem Beruf? Exemplarische Fallrekonstruktionen zum beruflichen Selbstverständnis junger Frauen und Männer. In: CLAUDIA HONEGGER; BRIGITTE LIEBIG & REGINE WECKER (Hrsg.) Wissen, Gender, Professionalisierung. Historisch-soziologische Analysen. Zürich: Chronos, S. 19–40.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2009-01-17 00:31:46
DANIELS, EVA; MANUEL FRANZMANN & MATTHIAS JUNG (2010): Die "Krise der Arbeitsgesellschaft" in Interviews mit Adoleszenten. Welche Auswirkungen hätte ein bedingungsloses Grundeinkommen auf ihr Leben? In: MANUEL FRANZMANN (Hrsg.) Bedingungsloses Grundeinkommen als Antwort auf die Krise der Arbeitsgesellschaft. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, S. 167–196.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2010-01-26 11:13:11
FRANKE, ULRICH & ULRICH ROOS (2010): Rekonstruktionslogische Forschungsansätze. In: CARLO MASALA; FRANK SAUER & ANDREAS WILHELM (Hrsg.) Handbuch der Internationalen Politik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 285–303.  
Hinzugefügt von admin 2010-08-05 09:44:59
FRANZMANN, MANUEL & MATTHIAS JUNG (2012): »Nix Isch-AG«. Über einen jungen Kurden ohne Schulabschluss aus einer traditionalen türkischen Einwandererfamilie, der sein Leben als »Jackpot« begreift. In: JÜRGEN MANSEL & KARSTEN SPECK (Hrsg.) Jugend und Arbeit. Empirische Bestandsaufnahmen und Analysen. Weinheim: Beltz Juventa, S. 119–133.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2013-01-19 14:41:40
FRANZMANN, MANUEL (2012): Analiza materialna zsekularyzowanej wiary jako przyczynek do potwierdzonego empirycznie pojęcia sekularyzacji. In: ELŻBIETA FIRLIT; MICHAEL HAINZ; MARIA LIBISZOWSKA-ŻÓŁTKOWSKA; GERT PICKEL & DETLEF POLLACK (Hrsg.) Pomiędzy sekularyzacją i religijnym oźywieniem podobieństwa i róźnice w przemianach religijnych w polsce i w niemczech. Kraków: Akademia Ignatianum w Krakowie, S. 153–163.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2013-03-04 20:15:13
FRANZMANN, ANDREAS; ANDREAS MÜLLER-TUCHOLSKI; ULRICH OEVERMANN & FERDINAND ZEHENTREITER (2001): Arbeitsbericht zum Teilprojekt C3 "Struktur und Genese professionalisierter Praxis als Ortes stellvertretender Krisenbewältigung". In: DFG SONDERFORSCHUNGSBEREICH/FORSCHUNGKOLLEG 435 "WISSENSKULTUR UND GESELLSCHAFTLICHER WANDEL" (Hrsg.) Wissenskultur und gesellschaftlicher Wandel. Arbeits- und Ergebnisbericht über den ersten Förderungszeitraum 1999-2001. Frankfurt am Main: [unveröffentlicht], S. 397–486.  
Hinzugefügt von admin 2009-08-21 20:12:57
FRANZMANN, MANUEL (2020): Auf dem Weg zur Erforschung des Schulunterrichts in seiner realen Komplexität. Das Datenerhebungskonzept einer minimalinvasiven Totalerhebung in situ mithilfe digitaler Multitrack-Aufnahmetechnik. In: MICHAEL CORSTEN; MELANIE PIERBURG; DENNIS WOLFF; KATRIN HAUENSCHILD; BARBARA SCHMIDT-THIEME; ULRIKE SCHÜTTE & SABRINA ZOURELIDIS (Hrsg.) Qualitative Videoanalyse in Schule und Unterricht. Weinheim: Beltz-Juventa, S. 271–285.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-07-29 13:54:31
FRANZMANN, ANDREAS (2016): Entstehungskontexte und Entwicklungsphasen der Objektiven Hermeneutik als einer Methodenschule. In: ROLAND BECKER-LENZ; ANDREAS FRANZMANN; AXEL JANSEN & MATTHIAS JUNG (Hrsg.) Die Methodenschule der Objektiven Hermeneutik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 1–42.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2016-05-22 00:49:07
FRANZMANN, ANDREAS & SASCHA LIEBERMANN (2003): "Folge Du dem Seher dann..." Traditionale und autonome Gefolgschaft. Macht des Geistes und weltliche Herrschaft in Sophokles' Antigone - Exemplarische Analyse der Verse 988 - 1090. In: ANDREAS FRANZMANN; SASCHA LIEBERMANN & JÖRG TYKWER (Hrsg.) Die Macht des Geistes. Soziologische Fallanalysen zum Strukturtyp des Intellektuellen. (Forschungsbeiträge aus der Objektiven Hermeneutik, Band 3. Hg. von ULRICH OEVERMANN; ROLAND BURKHOLZ; CHRISTEL GÄRTNER & FERDINAND ZEHENTREITER). Frankfurt am Main: Humanities online.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2010-02-22 12:48:57
1 - 20  |  21 - 40  |  41 - 60  |  61 - 80  |  81 - 100  |  101 - 120  |  121 - 140  |  141 - 160  |  161 - 180  |  181 - 200  |  Ende
 6.3.7 | Gesamtzahl Ressourcen: 732 | Benutzername: -- | Bibliographie: Wikindx Haupt-Bibliographie | Stil: Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik | Datenbankabfragen: 16 | DB execution: 0,04039 secs | Scriptausführungen: 0,09253 secs