Ressourcen anzeigen

Ergebnisse 1 - 7 von 7 (Bibliographie: Wikindx Haupt-Bibliographie)
Parameter:
Urheber:  Rychner
Sortiert nach:

Aufsteigend
Absteigend
Alle ausgewählten: 
Alle angezeigten: 
Alle aus der Liste: 
HONEGGER, CLAUDIA & MARIANNE RYCHNER (1998): Das Ende der Gemütlichkeit. Strukturelles Unglück und mentales Leid in der Schweiz. Zürich: Limmat.  
Hinzugefügt von admin 2009-01-12 20:47:51
MAGNIN, CHANTAL & MARIANNE RYCHNER (1996): Ohnmacht - Allmacht. Zur Strukturlogik der Esoterik. (Schriftenreihe Kultursoziologie. Hg. von INSTITUT FÜR SOZIOLOGIE). Bern: Institut für Soziologie.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2009-01-18 15:52:43
OEVERMANN, ULRICH (2007): Die Entstehung der hermeneutisch verfahrenden Psychoanalyse aus dem Geist naturwissenschaftlicher Forschung und der Logik ärztlichen Handelns - eine etwas andere Wissenssoziologie. In: CAROLINE ARNI; ANDREAS GLAUSER; CHARLOTTE MÜLLER; MARIANNE RYCHNER & PETER SCHALLBERGER (Hrsg.) Der Eigensinn des Materials. Erkundungen sozialer Wirklichkeit. Festschrift für Claudia Honegger zum 60. Geburtstag. Frankfurt am Main/Basel: Stromfeld, S. 169–190.  
Hinzugefügt von admin 2009-08-21 20:37:24
RYCHNER, MARIANNE (2006): Grenzen der Marktlogik. Die unsichtbare Hand in der ärztlichen Praxis. (Forschung Gesellschaft). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2013-02-15 23:37:44
----- (2003): Profession und Werbung. Sequenzanalytische Interpretation der Selbstdarstellung eines Gesundheitszentrums. In: CLAUDIA HONEGGER; BRIGITTE LIEBIG & REGINE WECKER (Hrsg.) Wissen, Gender, Professionalisierung. Historisch-soziologische Analysen. Zürich: Chronos, S. 65–86.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2010-02-22 13:02:32
SCHALLBERGER, PETER (1998): " Ich muss käsen können". Das Ende der Landwirtschaft? In: CLAUDIA HONEGGER & MARIANNE RYCHNER (Hrsg.) Das Ende der Gemütlichkeit. Strukturelles Unglück und mentales Leid in der Schweiz. Zürich: Limmat, S. 155–166.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2011-06-22 21:41:02
----- (2007): "Wir sind doch keine Therapeuten!" Sozialisationstheorien in der sozialpa?dagogischen Praxis. In: CAROLINE ARNI; ANDREAS GLAUSER; CHARLOTTE MÜLLER; MARIANNE RYCHNER & PETER SCHALLBERGER (Hrsg.) Der Eigensinn des Materials. Erkundungen sozialer Wirklichkeit. Festschrift für Claudia Honegger zum 60. Geburtstag. Frankfurt am Main/Basel: Stromfeld, S. 301–319.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2011-06-22 21:57:09
 6.3.4 ©2003-2020 | Gesamtzahl Ressourcen: 732 | Benutzername: -- | Bibliographie: Wikindx Haupt-Bibliographie | Stil: Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik | Datenbankabfragen: 18 | DB execution: 0,02858 secs | Scriptausführungen: 0,11509 secs