Ressourcen anzeigen

Ergebnisse 1 - 11 von 11 (Bibliographie: Wikindx Haupt-Bibliographie)
Parameter:
Schlagwort:  Religiosität
Sortiert nach:

Aufsteigend
Absteigend
Alle ausgewählten: 
Alle angezeigten: 
Alle aus der Liste: 
FRANZMANN, MANUEL (2017): Säkularisierter Glaube. Fallrekonstruktionen zur fortgeschrittenen Säkularisierung des Subjekts. Weinheim: Beltz Juventa.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2016-12-17 19:12:51
OEVERMANN, ULRICH (1995): 2. Teil des Wiedenhofer-Papiers. III. Ein einfaches Strukturmodell von Religiosität und IV. Das für Religionenspezifische Verhältnis von Universalismus und Partikularismus. Frankfurt am Main: [unveröffentlicht]. [Manuskript].  
Zuletzt bearbeitet von admin 2009-08-21 20:31:22
----- (1995): Ein Modell der Struktur von Religiosität. Zugleich ein Strukturmodell von Lebenspraxis und von sozialer Zeit. In: MONIKA WOHLRAB-SAHR (Hrsg.) Biographie und Religion. Zwischen Ritual und Selbstsuche. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 27–102.  
Hinzugefügt von admin 2009-08-21 20:17:27
----- (1996): Strukturmodell von Religiosität. In: KARL GABRIEL (Hrsg.) Religiöse Individualisierung oder Säkularisierung: Biographie und Gruppe als Bezugspunkte moderner Religiosität. (Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie; Bd. 1). Gütersloh: Kaiser, S. 29–40.  
Hinzugefügt von admin 2009-08-21 20:17:05
----- (1995): Universalismus und Partikularismus in Religionen und Religiosität und die Bedeutung dieses Verhältnisses für die inter-religiösen und inter-kulturellen Beziehungen. Frankfurt am Main: [unveröffentlicht]. [Manuskript].  
Zuletzt bearbeitet von admin 2009-08-21 20:31:15
----- (1998): Verläufiges Résümée über: "Gemeinsamkeiten und Differenzen von religiöser, ästhetischer, Natur- und Leiberfahrung". Frankfurt am Main: [unveröffentlicht]. [Manuskript].  
Zuletzt bearbeitet von admin 2009-08-21 20:32:10
TWARDELLA, JOHANNES (2004): Moderner Islam: Fallstudien zur islamischen Religiosität in Deutschland. (Religionswissenschaftliche Texte und Studien 11). Hildesheim: Olms.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2010-08-11 23:29:55
----- (2006): Religiös-philosophische Profile: Positionsbestimmungen jüdischer und islamischer Intellektueller im Säkularisierungsprozess. (Religionswissenschaftliche Texte und Studien 13). Hildesheim: Olms.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2010-08-11 23:34:17
WOHLRAB-SAHR, MONIKA (Hrsg.)(1995): Biographie und Religion. Zwischen Ritual und Selbstsuche. Frankfurt am Main/New York: Campus.  
Hinzugefügt von admin 2009-01-12 20:47:55
----- (1999): Lösung eines deutschen Dilemmas. Soziokulturelle Widersprüche und die biographische Entstehung von Religiosität. In: REINER ANSELM (Hrsg.) Die Kunst des Auslegens. Zur Hermeneutik des Christentums in der Kultur der Gegenwart. Frankfurt am Main: Lang, S. 43–68.  
Hinzugefügt von admin 2009-01-12 20:47:55
----- (2003): Religiöse Indifferenz und die Entmythologisierung des Lebens. Eine Auseinandersetzung mit Ulrich Oevermanns "Strukturmodell von Religiosität". In: CHRISTEL GÄRTNER; DETLEF POLLACK & MONIKA WOHLRAB-SAHR (Hrsg.) Atheismus und religiöse Indifferenz. (Veröffentlichung der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie). Opladen: Leske und Budrich, S. 389–399.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2009-02-08 20:59:54
WIKINDX 6.3.10 | Gesamtzahl Ressourcen: 739 | Benutzername: -- | Bibliographie: Wikindx Haupt-Bibliographie | Stil: Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik | Datenbankabfragen: 17 | DB execution: 0,03005 secs | Scriptausführungen: 0,12280 secs