Ressourcen anzeigen

Ergebnisse 1 - 20 von 739 (Bibliographie: Wikindx Haupt-Bibliographie)
Parameter:
Alle auflisten
Sortiert nach:

Aufsteigend
Absteigend
Alle ausgewählten: 
Alle angezeigten: 
Alle aus der Liste: 
KRAPPMANN, LOTHAR; KURT KREPPNER & ULRICH OEVERMANN (1968): Projektantrag für das Forschungsprojekt 'Elternhaus und Schule' am Institut für Bildungsforschung der Max-Planck-Gesellschaft. Berlin: [unveröffentlicht]. [Projektantrag].  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-09-26 15:54:43
LOER, THOMAS (2019): Die wunderbare Unzerreißbarkeit der Gesellschaft. Unscheinbare Erscheinungen des Alltags und ihre soziologische Deutung: Vortrag am 13.11.2019. [Videoaufzeichnung eines Vortrags auf der „BürgerUniversität Coesfeld“ / Hagener Forschungsdialog] URL: https://www.fernuni-hag ... /soz_lng/20191950.shtml.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-09-26 15:51:03
----- (2020): Reziprozität. Annäherungen an eine Grundlegung der Kultur- und Sozialwissenschaften. (Studienbrief). Hagen: Fernuniversität Hagen.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-09-26 15:48:01
TACKENBERG, MARCO; ANDREA RENGGLI; ULRICH OEVERMANN & MARIANNE RYCHNER (2020): Ärztinnen, Zahnärzte und das Virus aus soziologischer Sicht. Interview mit Ulrich Oevermann und Marianne Rychner. Swiss Dental Journal SSO. Schweizer Monatszeitschrift für Zahnmedizin.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-09-26 15:46:06
POLLMANNS, MARION (2019): Zur Rekonstruktion der pädagogischen Logik von Unterricht: Methodische und gegenstandstheoretische Bedingungen pädagogischer Professionalisierung. Sehen lernen und verlernen: Perspektiven pädagogischer Professionalisierung. Springer, S. 127–152.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-08-30 10:41:44
SCHUMANN, SVANTJE (2019): Inhaltsanalyse und Objektive Hermeneutik: Zur Analyse der Bedeutung sozialer Interaktion für Bildungsprozesse. Sozialer Sinn. Jg. 20, Heft 1, S. 153–195  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-08-20 15:44:32
JUNG, MATTHIAS (2019): Die Analyse materieller Kultur mit der Methode der Objektiven Hermeneutik. In: DORETT FUNCKE & THOMAS LOER (Hrsg.) Vom Fall zur Theorie: Auf dem Pfad der rekonstruktiven Sozialforschung. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, S. 193–216.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-08-20 15:40:33
FRANKE, ULRICH & ULRICH ROOS (2017): Rekonstruktive Ansätze in den Internationalen Beziehungen und der Weltpolitikforschung: Objektive Hermeneutik und Grounded Theory. In: FRANK SAUER & CARLO MASALA (Hrsg.) Handbuch Internationale Beziehungen. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, S. 619–640.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-08-20 15:35:51
FRANZMANN, MANUEL (2020): Minimalinvasive, audiovisuelle „Totalaufnahmen" und Partiturtranskripte. Ein Datenerhebungskonzept der naturalistischen (objektiv-hermeneutischen) Unterrichtsforschung in situ zur professionalisierungstheoretischen Erforschung der realen Komplexität der schulpädagogischen Interventionspraxis. Kiel: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. [Publikationsserver] URL: https://macau.uni-kiel. ... ive/macau_mods_00000598.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-07-29 13:59:03
----- (2020): Auf dem Weg zur Erforschung des Schulunterrichts in seiner realen Komplexität. Das Datenerhebungskonzept einer minimalinvasiven Totalerhebung in situ mithilfe digitaler Multitrack-Aufnahmetechnik. In: MICHAEL CORSTEN; MELANIE PIERBURG; DENNIS WOLFF; KATRIN HAUENSCHILD; BARBARA SCHMIDT-THIEME; ULRIKE SCHÜTTE & SABRINA ZOURELIDIS (Hrsg.) Qualitative Videoanalyse in Schule und Unterricht. Weinheim: Beltz-Juventa, S. 271–285.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-07-29 13:54:31
OEVERMANN, ULRICH (2004): Krisenbewältigung in der Alltags- und in der professionalisierten Praxis als Erzeugungsquelle von Wissen. [Projektantrag].  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-05-26 13:09:13
----- (2012): [Videoaufzeichnung eines Einführungsvortrags zur Objektiven Hermeneutik für Pädagogen vom 26.01.2012]. Zürich: Pädagogische Hochschule Zürich. [Video]  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-04-20 18:18:59
----- (2010): Videoaufzeichnung eines Einführungsvortrags zur Objektiven Hermeneutik im Rahmen einer 'Forschungswerkstatt Qualitative Methoden der Sozialforschung' des Instituts für Sportwissenschaft an der Universität Bern vom 11.12.2010. Bern: Institut für Sportwissenschaft der Universität Bern. [Video]  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-04-20 18:18:30
FRANZMANN, MANUEL (2020): Demokratisierung der Muße? Das bedingungslose Grundeinkommen aus bildungstheoretischer Sicht. Kiel: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. URL: https://macau.uni-kiel. ... ive/macau_mods_00000319.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-01-22 14:24:59
----- (2020): Die Konstitution des autonomen Subjekts gegenüber der partikularen sozialisatorischen Prägung durch ein familiales Herkunftsmilieu. Kiel: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. URL: https://macau.uni-kiel. ... ive/macau_mods_00000321.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-01-22 14:24:36
TWARDELLA, JOHANNES (2019): Pädagogische Unterrichtsforschung: Empirische Analysen und theoretische Reflexionen. Frankfurt am Main: Humanities online.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-01-11 13:45:56
WOLF, MICHAEL (1981): Zum Forschungspraktischen Vorgehen der "objektiven Hermeneutik": Das Verfahren der Feinanalyse und seine Demonstration an der "Fernsehszene". Magisterarbeit. Berlin: [unveröffentlicht]  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-01-01 21:23:27
OEVERMANN, ULRICH (1996): Der Strukturwandel der Öffentlichkeit durch die Selbstinszenierungslogik des Fernsehens. In: CLAUDIA HONEGGER; JÜRG M. GABRIEL & RENÉ HIRSIG (Hrsg.) Gesellschaften im Umbau. Identitäten - Konflikte - Grenzen. Zürich: Seismo, S. 197–228.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-01-01 21:23:19
OEVERMANN, ULRICH & JÖRG TYKWER (1991): Selbstinszenierung als reales Modell der Strukturlogik von Fernsehkommunikation. Eine Analyse der >Tagesthemen< vom 2. Oktober 1990. In: STEFAN MÜLLER-DOOHM & KLAUS NEUMANN-BRAUN (Hrsg.) Öffentlichkeit, Kultur, Massenkommunikation: Beiträge zur Medien- und Kommunikationssoziologie. Oldenburg: BIS, S. 267–315.  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-01-01 21:23:12
MINGOT, KARL MATTHIAS (1991): Die Struktur der Fernsehkommunikation: der objektive Gehalt und seine Rezeption; eine exemplarische Fallanalyse mit den Verfahren der objektiven Hermeneutik. Diplomarbeit. Frankfurt am Main: Goethe-Universität (Fachbereich Gesellschaftswissenschaften)  
Zuletzt bearbeitet von admin 2020-01-01 21:23:01
1 - 20  |  21 - 40  |  41 - 60  |  61 - 80  |  81 - 100  |  101 - 120  |  121 - 140  |  141 - 160  |  161 - 180  |  181 - 200  |  Ende
WIKINDX 6.3.10 | Gesamtzahl Ressourcen: 739 | Benutzername: -- | Bibliographie: Wikindx Haupt-Bibliographie | Stil: Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik | Datenbankabfragen: 18 | DB execution: 0,04875 secs | Scriptausführungen: 0,12691 secs